Archiv für Februar 2014

Weg mit WhatsApp!

Die Messengerapp WhatsApp ist seit dem Kauf durch Facebook heute in aller Munde. Aufeinmal haben einige Nutzer_innen Angst um ihre Daten. Komisch, dass das erst jetzt der Fall ist, schließlich ist WhatsApp auch ohne Facebookübernahme seit jeher eine „Superwanze“. Netzpolitik.org hat den heutigen Tag auch gleich mal zum „Dienstalliere-WhatsApp-Tag“ erklärt und einige Alternativen aufgezeigt. Da sich auch in politischen Zusammenhängen mobiles Instant Messaging großer Beliebtheit erfreut, wollen wir an dieser Stelle noch einmal auf Jabber hinweisen. Dafür gibt es mittlerweile auch eine ziemlich gut laufende App namens ChatSecure, die früher als Gibberbot zu finden war. Die App läuft bisher unter iOS und Android, kostet nichts und bringt all die Jabber-Vorteile (OTR-Verschlüsselung etc.) aufs Smartphone.

Mehr Infos zu ChatSecure gibt’s hier und wer noch kein Jabber auf Laptop/PC nutzt, findet hier ein umfangreiches und anschauliches How-To. Ansonsten sei natürlich auf die Einhaltung der Basics verwiesen: verschlüsselte Kommunikation ist wenig wert, wenn Chatprotokolle und Passwörter irgendwo gespeichert werden.