Archiv der Kategorie 'DIE LINKE'

Veranstaltungshinweis

In Magdeburg wurde der Prozess zum Fall Oury Jalloh wieder aufgenommen. Gerade weil in diesem Prozess bisher jedoch wieder nicht untersucht werden soll, wie Herr Jalloh umgekommen ist, sondern „nur“, ob einer der verantwortlichen Polizisten sich falsch verhalten hat, indem er mehrfach den Feueralarm ignorierte, sind Aufklärung und vor allem Solidarität mit den Hinterbliebenen weiterhin wichtig.

Die Familie Jallohs könnte zur Nebenklägerin werden, wodurch aber auch hohe Reise- und andere -kosten entstehen. Der Bruder Oury Jallohs und der Dessauer Aktivist Mouctah Bar werden uns am 28.01.2011 um 19 Uhr im Erich-Zeigner-Haus (Zschochersche Straße 21) über den neuen Prozess informieren und wir können Ihnen unsere Unterstützung in Form von Spenden oder Aktionsideen zeigen. Hier der Flyer.

Brecht das Schweigen!

Eine Veranstaltung des Erich-Zeigner-Haus e.V., Die Linke Leipzig und Casablanca e.V.

NPD Vorsitzende aktiv im Wahlkampf

Die NPD führt ihren Wahlkampf in Leipzig nicht nur mit Plakaten und Aufklebern (z.B. in Grünau mit den Worten: „Tschüß, Ali! Grünau bleibt deutsch“) sondern auch mit dem entfernen von Plakaten. Blöd nur, dass die „Damit-Leipzig-sicher-wird“-Partei damit nicht nur Sachbeschädigung begeht, sondern auch noch ihren Stadtvorsitzenden dabei erwischen lässt. Noch blöder, dass der Landesvorsitzende irgendwie auch mit dabei war.

Hier der zugehörige LVZ Artikel vom 22.05.:
(mehr…)